Pädagogisches Konzept

Gesamtleitung: Dir. OSR Evelin Wutzl

Leiterin der Nachmittagsbetreuung: Hortpäd. Birgit Ehrenhöfer, Gemeindebedienstete

Verantwortliche Gruppenleitung: Herr Georg Mayer; Gemeindebediensteter

 

Öffnungszeiten: Mo. - Fr. 11:30 - 17:00 Uhr; ab dem 1. Schultag geöffnet

Ab 11:30 Uhr steht den SchülerInnen in der Gruppe eine pädagogisch ausgebildete Person bis 17:00 Uhr zur Verfügung.

 

Vorteile der Nachmittagsbetreuung:

  • Lernhilfe durch LehrerInnen der Schule gegeben
  • Hausübungen werden in der Schule gemacht
  • Soweit zeitlich möglich, Lernen für Prüfungen und Schularbeiten
  • Sinnvolle und abwechslungsreiche Freizeitgestaltung den Interessen der Kinder entsprechend
  • Warmes, dreigängiges Menü (Mehr Infos dazu finden Sie unter dem Menüpunkt "Mittagessen)")

 

Lernstunde

Gegenstandsbezogene / individuelle Lernzeit

  • Von Montag bis Freitag beginnt nach dem Mittagessen die Lernzeit im Lernraum.
  • Die SchülerInnen werden dort vom pädagogischen Lehrpersonal der Schule in den jeweiligen Unterrichtsgegenständen betreut.
  • Das Angebot der gezielten Lernbetreuung vor Tests und Schularbeiten findet in diesem Kontext statt.
  • Zusätzliche Angebote in den unterschiedlichen Gegenständen liegen bereit und können individuell eingesetzt werden.
  • Die Möglichkeit von E-Learning kann am PC im Gruppenraum genutzt werden.
  • Schulmaterialien und Bücher werden bereitgestellt und immer aktualisiert. Medienraum und Bibliothek können jederzeit für themenspezifische Aufgabenstellungen in Anspruch genommen werden.
  • Zur Qualitätssicherung dienen wöchentliche Teamsitzungen und Besprechungen mit der Direktion und allen Personen im Umfeld der Tagesschule.

 

Die gegenstandsbezogene Lernzeit und individuelle Lernzeit, wird über das gesamte Schuljahr von LehrerInnen der NMS/SMS/IT Rieger geplant und durchgeführt:

 

Montag: Mathematik - ILZ

Dienstag: Mathematik/Englisch - ILZ

Mittwoch: Englisch - GLZ

Donnerstag: Mathematik - ILZ

Freitag: Deutsch - GLZ

 

Freizeit Entspannung

  • Gesellschaftsspiele, Konzentrationsspiele, Kooperationsspiele, Denkspiele und Lernspiele befinden sich im Gruppenraum und werden themenbezogen aktualisiert.
  • Der Turnsaal sowie der Auoßenbereich "Fun-Court" können täglich von den SchülerInnen genutzt werden. Dort werden vom pädagogischen Personal individuelle Bewegungsangebote gesetzt.
  • Die vorhandenen Geräte und Sportanlagen der Sportmittelschule können hier verwendet werden.
  • Materialien zum kreativen Gestalten und künstlerischem Arbeiten sind im Gruppenraum sowie im Kreativraum vorhanden.