„Österreich liest“ macht Station an der Sport- und IT-Mittelschule Hartberg

Autorenlesung begeisterte die Schüler und Schülerinnen

Auch in diesem Jahr kommt das Lesen an der Sport- und IT-Mittelschule Hartberg nicht zu kurz.

Am 19. Oktober gab es im Rahmen des Literaturfestivals „Österreich liest“ eine Autorenlesung des ehemaligen Schülers Rainer Kitting, der aus seinem Fußballroman „Auf Jubel gebaut“ vorlas. Neugierig folgten die Schüler der 3sf den Worten des Fußballers und Autors, der einen spannenden Einblick in sein Buch gewährte. Im Anschluss konnten die fußballinteressierten Schüler dem Autor noch plaudern und zahlreiche Fragen stellen.

Die Begeisterung über diese Unterrichtsstunde der anderen Art war groß. Herzlichen Dank an Herrn Kitting, der diese Aktion ermöglicht hat.