Allgemein

Direktoren

  • Direktor der Landesbürgerschule Johann Papaz 1870-1876
  • Dir. Sponda Karl 1876-1884
  • Dir. Borstnik Johann 1884-1903
  • Dir. Schellauf Gregor 1903-1917
  • Dir. Borovsky Felix 1917-1919

Bisherige Schulnamen

  • Landesbürgerschule 1869 - 1929
  • Knabenhauptschule 1929 - 1979
  • Rieger Hauptschule 1979 -  2003
  • Sport-IT-Hauptschule Hartberg Rieger 2003 - 2008
  • Rieger-HS u. Sport-HS Hartberg mit IT- Schwerpunkt 2008 - 2013
  • Neue Mittelschule & Sportmittelschule mit IT-Schwerpunkt Hartberg Rieger ab Schuljahr 2013/14

Geschichtlicher Werdegang

  • 1425: Erste urkundliche Erwähnung der Pfarrschule
  • 1798: Schulhaus (Kirchplatz) wird erweitert, Abbruch des Karners verhindert
  • 1826: Errichtung einer deutschen Normalschulklasse
  • 1850: Die Pfarrschule wird dreiklassig
  • 1869: Reichsvolksschulgesetz, 8 Jahre Schulpflicht, der Staat übernimmt die Aufsicht über die Schule. (vorher Kirche)
  • 1869: Beantragung und Zustimmung "LANDESBÜRGERSCHULE"
  • 1874: Das Schulhaus Volks- und Landesbürgerschule wird eröffnet.
  • 1927/28: Hauptschulgesetz, Beginn mit zwei Klassen
  • 1945/46: Typhus in Hartberg, Schulhaus ist Typhus-Spital
  • 1962: Schulorganisationsgesetz: Zweizügig geführte Hauptschule
  • 1967/68: Beginn mit der Führung von 2-zügigen Schulklassen in Hartberg
  • 1968: Fertigstellung der neuen HS in der Edelseegasse
  • 1972/73: Beginn des Schulversuchs: Integrierte Gesamtschule
  • 1979/80: Aus der Knabenhauptschule wird eine koedukative Schule = Rieger-HS (Knaben und Mädchen zusammen)
  • 1983/84: Einführung einer Sport-Schwerpunktklasse, Beginn der Sporthauptschule mit einer Sportschwerpunktklasse
  • 1984/85: Neue Hauptschule in Österreich, alle HS führen 3 Leistungsgruppen
  • 1990/91: Einrichtung des Telehauses in der RHS, Beginn mit der EDV-Ausbildung für Erwachsene u. Schüler
  • 1996/97: Bau des FUN-COURTS und eines Tennisplatzes
  • 1998/99: Beginn mit der 1. EDV-Schwerpunktklasse
  • 1999/2000: Qualifikation erfüllt zur Führung des Titels IT-HAUPTSCHULE
  • 2001/02: Beginn mit der 1. SPORT-EDV-Klasse
  • 2001/02: 1. NOTEBOOK-KLASSE DER PFLICHT-SCHULEN IN ÖSTERREICH
  • 2003/04: 20 Jahre Sporthauptschule Hartberg Rieger
  • 2004/05: Neu: ECDL (European Computer Driving Licence) Testcenter an der Schule, Erstmals Gegenstand "Sport und Abenteuer" 
  • 2007/08: Beginn "Interaktives Lernen" 1. INTERAKTIVE TAFEL IN DER STEIERMARK FÜR 10-14 JÄHRIGE
  • 2008/09: ECDL Testcenter wird elektronisch, 25 Jahre Sporthauptschule
  • 2009/10: Anfang der Tagesschule mit Nachmittagsbetreuung, Einführung der Bikeline
  • 2010/11: 10 Jahre Modenschau Rieger Hartberg mit 400 Gästen
  • 2012/13: Eröffnung der dritten GTS-Gruppe, Neu: Notebookprojekt 1. Klassen
  • 2013/14: 1. Klassen der Neuen Mittelschule, erste verschränkte Ganztagsschulklasse im Bezirk Hartberg-Fürstenfeld, Erste Hartberger Bildungsmesse
  • 2014/15: Neu: Mädchenfußball; zweite verschränkte Ganztagsschulklasse
  • 2015/16: dritte verschränkte Ganztagsschulklasse
  • 2016/17: Vernetzter Unterricht in allen ersten Klassen (Biologie, Geografie, Geschichte); eine Ganztagsschulklasse pro Jahrgang - alle Jahrgänge angeboten
  • 2017/18: Begabungsförderung Deutsch, Englisch & Mathematik auf allen Schulstufen; Vernetzter Unterricht in allen 1. und 2. Klassen