Sport

1983/84

 

  • Offizieller Beginn der Sporthauptschule mit 2 Sportklassen, nachdem bereits 1982/83 eine Fußball- und eine Leichtathletik Klasse eingerichtet wurden.

 

1984/85

 

  • Fußball Schülerliga- Die Fußball Schülerliga Mannschaft nimmt erstmals an der Bundesmeisterschaft in Voitsberg/Köflach teil.

 

1985/86

 

  • Schilanglauf- Sporthauptschulmädchen qualifizieren sich für die Bundesmeisterschaft im Schilanglauf in Gosau (4. Platz).
  • Leichtathletik- Bei der Leichtathletik Bundesmeisterschaft für Sport Hauptschulen in Salzburg wird Erich Kelz im Weitsprung, im Dreikampf und über die Laufdistanz von 100 m Bundesmeister.
  • Leichtathletik- Michaela Sommer wird Bundessiegerin über 800 m und im Kugelstoßbewerb.

 

1986/87

 

  • Leichtathletik- Bei der Leichtathletik – Bundesmeisterschaft für Sport HS in Innsbruck siegt Gerald Pötz über 60 m.
  • Schilanglauf- Ein Mädchenteam erkämpft sich bei der Schilanglauf Bundesmeisterschaft den 5. Platz.

 

1987/88

 

  • Fußball Schülerliga- Die Fußball Schülerliga Mannschaft kämpft sich bis ins Bundesfinale in Linz und erreicht dort den sensationellen 2. Platz.

 

1988/89

 

  • Die erste Sportlerehrung für die SchülerInnen der Sporthauptschule Hartberg-Rieger findet erstmals in der Hartberghalle statt.

 

1989/90

 

  • Fußball Schülerliga- Das Schülerliga Fußballteam unserer Schule qualifiziert sich für das Bundesfinale in Schielleiten und Hartberg.
  • Geräteturnen- Die Geräteturner sind erstmals bei der Bundesmeisterschaft in Salzburg dabei.

 

1990/91

 

  • Basketball- Bundesfinale für Basketball organisiert vom Lehrerteam unserer Schule findet in Hartberg statt. Das SHS Team Hartberg-Rieger qualifiziert sich ebenso.

 

1991/92

 

  • Cross- Country- Ein Mädchenteam qualifiziert sich für die Bundesmeisterschaft in Cross Country.

 

1992/93

 

  • Basketball- Die Basketballer sind wieder bei der Bundesmeisterschaft in Wörgl.

 

1993/94

 

  • Tennis- Die Europameisterschaft Tennis U 16 findet in Hartberg statt. LehrerInnen der SHS Hartberg – Rieger sind bei der Organisation dieser EM sowie bei den übrigen Bundesmeisterschaften dabei.

 

1995/96

 

  • Leichtathletik- Die Bundesmeisterschaft für Leichtathletik findet in Hartberg statt. Daniela Ritter wird Bundessiegerin im Weitsprung und im Fünfkampf.
  • Neue Schwerpunkte für Sportklassen:
    • Fußball
    • Volleyball
    • Tennis

 

1996/97

 

  • Tennis- Verena Amesbauer wird erstmals Staatsmeisterin im Tennis.
  • Fußball Schülerliga- Die Bundesmeisterschaft für Schülerliga Fußball wird durch unser bewährtes LehrerInnen Teamin Hartberg organisiert.

 

1997/98

 

  • Tennis- Kathrin Glatz gewinnt erstmals die Staatsmeisterschaften im Tennis U 12.

 

1998/99

 

  • Leichtathletik- Schüler der SHS Hartberg nehmen an der Bundesmeisterschaft für Sporthauptschulen in Wien teil.
  • Tennis- Die Tennismannschaft unserer Schule qualifiziert sich das erste Mal für die Bundesmeisterschaft in Gnas.

 

1999/2000

 

  • Volleyball- Matthias Pack qualifiziert sich als erster Volleyballer unserer Schule für das Schülernationalteam.

 

2000/01

 

  • Ab nun gibt es Informatik auch in der Sportklasse.
  • Tennis- Lisa Summerer gewinnt die Staatsmeisterschaften im Tennis.

 

2001/02

 

  • Volleyball- VolleyballerInnen der SHS nehmen an der Bundesmeisterschaft in Wels teil.
  • Tennis- Lisa Summerer wird Staatsmeisterin im Tennis (Single und Doppel). Für die inoffizielle Weltmeisterschaft der Jugendklasse im Tennis qualifiziert sie sich ebenfalls. Die sogenannte Orange Bowl findet in Miami statt.

 

2002/03

 

  • Tennis- Das Tennisteam der SHS erreicht bei der Bundesmeisterschaft in Pasching den 3. Platz.
  • Volleyball- Das Beachvolleyballteam der SHS Hartberg erreicht bei der Bundesmeisterschaft Rang 3. Mit Armin Haas und Jörg Wutzl qualifizieren sich zwei weitere Schüler für das Nationalteam in Volleyball.
  • Leichtathletik- 3 Mannschaften nehmen am Bundesfinale für Leichtathletik in Innsbruck teil.

 

 

2003/04

 

  • Tennis- Die Burschen werden Landesmeister und erreichen den 6. Rang bei den Bundesmeisterschaften in Amstetten.

 

2004/05

 

  • Volleyball- Die Volleyballerinnen erreichen den steirischen Vizemeistertitel.

 

2005/06

 

  • Beachvolleyball- Das Team krönt sich bei der Schulbeach Landesmeisterschaft mit dem 1. Platz und bei den ÖMS Schulbeach in Wien erreicht die SHS Hartberg den 4. Platz.
  • Tennis- Das Tennis Schülerligateam wird Landesmeister und erreicht bei den ÖMS in Bludenz den 8. Rang.

 

2006/07

 

  • Erstmals wird Eishockey als Schwerpunkt angeboten.
  • Beachvolleyball- steirischer Vizemeister und 2. Platz bei den Bundesmeisterschaften. Durchgeführt wurden die Bundesmeisterschaften in Hartberg
  • Tennis- Das Tennisteam wird steirischer Vizemeister.
  • Leichtathletik- steirischer Meisterin der Altersklasse B männlich für Sportschulen

 

2007/08

 

  • Beachvolleyball- Schulbeach Volleyball- Steirischer Meister sowie Steirischer Vizemeister.
  • Tennis- Das Tennisteam erreicht den steirischen Meister und erzielt den 3. Platz bei den österreichischen Meisterschaften.

 

2008/09

 

  • Tennis- 3. Platz bei den steirischen Meisterschaften

 

2009/10

 

  • Volleyball- steirischer Vizemeister bei den Mädchen

 

2010/11

 

  • Schülerliga Fußball- steirischer Vizemeister
  • Volleyball- steirischer Vizemeister
  • Beachvolleyball- steirischer Meister und somit Qualifikation für die Bundesmeisterschaften.
  • Judo- Jeton Mehovic krönt sich zum steirischen Meister und belegt bei den Bundesmeisterschaften den ausgezeichneten 3. Platz.

 

2011/12

 

  • Beachvolleyball- 3. Platz bei den steirischen Meisterschaften im Teambewerb.
  • Judo- Laura Kneißl wird österreichische Meisterin.

 

2012/13

 

  • Schülerliga Fußball- steirischer Vizemeister im U13 Bewerb, sowie im U15 Bewerb
  • Volleyball- Das Mädchenteam qualifizierte sich für die Bundesmeisterschaften. Hier erreichten sie den tollen 4. Platz.

 

2013/14

 

  • Volleyball- 3. Platz im Mädchenbewerb der Steiermark.

 

2014/15

 

  • Schülerliga Fußball- Das Team der SMS Hartberg war Veranstalter des Jubiläumsturniers. Das 40. Landesfinale fand im Stadion Hartberg statt.
  • Beachvolleyball- Vizemeister bei den steirischen Meisterschaften im Teambewerb.
  • Mädchenfußball- Erstmals wird Mädchenfußball an unserer Schule angeboten.

 

2015/16

 

  • Schülerliga Fußball- Den  4. Platz erreichten die Jungs beim steirischen Futsalcup.
  • Beachvolleyball- Das Team der SMS Hartberg war Veranstalter der österreichischen Meisterschaften. Das Heimteam erreichte den ausgezeichneten 4. Platz.
  • Mädchenfußball- Futsal- Landesmeister sowie 2. Platz beim Ballerina- Cup

 

2016/17

 

  • Neuer Schwerpunkt in der Sportmittelschule- Sport Alternativ
  • Neuer Schwerpunkt in der Sportmittelschule- Tanz und Rhythmik
  • Volleyball- steirischer Vizemeister bei den Mädchen
  • Beachvolleyball- steirischer Vizemeister im Teambewerb

 

2017/18

 

  • Sport - Alternativ- Angebot wird erweitert